Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Studie Bitumen rejuvenator Diffusion durch Infrarotspektroskopie

Veronica Contreras Ibáñez
Lucio Octavio Esperilla
Antonio Perez Lepe
Luis Carlos Quintero Toscano
Repsol Abteilung Technologie

ZUSAMMENFASSUNG

Neben der ökologischen und sozialen Auswirkungen und Interesse, Pflaster Recycling ist ein Betrieb von großem wirtschaftlichen Interesse und technische. In den letzten Jahren aufgrund der Zunahme sowohl das Umweltbewusstsein und die Notwendigkeit, die Produktionsprozesse zu optimieren haben verschiedene Arten von Bindemitteln mit verjüngender Ordnung entwickelt das Recycling von gealterten Materialien Firma zu verbessern, etwas zurückzugeben seine ursprünglichen Eigenschaften verloren .

In diesem Beitrag wird die Berechnung des Diffusionskoeffizienten zwischen der Verjüngung und Bitumen durch ein Verfahren auf Basis von Infrarot-Spektroskopie mit Fourier abgeschwächte Totalreflexion (FTIR-ATR) Transformationsverfahren diskutiert. Die Kenntnis dieser Koeffizienten zu beurteilen und gegebenenfalls das Verhalten der Verjüngung in Bitumen zu prognostizieren.

KEYWORDS

Firm, Recycling, Umwelt, Bindemittel, Bitumen

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
Fax: (34) 91 5766522
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie