Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Vergleich von Abriebtests zur Bewertung der Leistung von Acrylfarben zur Straßenmarkierung

Veronica Vanesa MECHURA
Mitglied des LEMaC - Zentrums für Straßenforschung

Hector Luis DELBONO
Mitglied des LEMaC - Zentrums für Straßenforschung

Guadalupe CANOSA
CITEMA-Mitglied

Facultad Regional La Plata

Nationale Technische Universität

ZUSAMMENFASSUNG

Um die Haltbarkeit von Straßenmarkierungsmaterialien zu bewerten, gibt es Tests, die von Feldtests bis hin zu Großgeräten reichen und eine erhebliche Testzeit erfordern, um das Ergebnis zu erhalten. Andererseits werden zur Bewertung der Abriebfestigkeit allgemeine Methoden für alle Arten von Farben verwendet. Auf der Grundlage des Vorstehenden werden die Ausrüstung für das beschleunigte Aggregatpolieren und der für Asphaltmörtel verwendete Nassabriebtest implementiert, um die Leistung von Straßenabgrenzungsmaterialien im Betrieb zu analysieren. Dazu werden Acrylfarben auf Wasser- und Lösungsmittelbasis verwendet und die mit dem Taber-Abraser-Test erhaltenen Werte unter den gleichen Härtungsbedingungen verglichen. Infolgedessen ermöglicht der beschleunigte Poliertest eine Abschätzung des Betriebsverhaltens mit dem Vorteil, dass mehrere Proben gleichzeitig unter denselben Bedingungen getestet werden können.

KEYWORDS

Straßenmarkierungen, Acrylfarbe, beschleunigtes Polieren, Abrieb.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie