Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Grundlegender Leitfaden für öffentliche Räume und freundliche Mobilität. Reflexionselement und Handlungsgrundlage

Fernando NEBOT BELTRÁN
Bauingenieur, Kanäle und Häfen

ZUSAMMENFASSUNG

Die Diputación de Pontevedra verfügt über umfangreiche Erfahrung mit Entwürfen und Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit auf Straßen und Kreuzungen, wobei die freundliche Mobilität im Vordergrund steht. Aus diesem Grund wurde beschlossen, einen Leitfaden zu erstellen, der als Referenz für die Entwicklung von Maßnahmen auf der Provinzstraße dienen kann und die schrittweise Umsetzung der Nutzung des öffentlichen Raums und der Straße ermöglicht, die das Zusammenleben der verschiedenen Nutzer derselben unter bestimmten Bedingungen erleichtert von Komfort, Gleichheit und Sicherheit für die Schwächsten. Der Leitfaden ist in drei Hauptabteilungen unterteilt: eine Reflexion über die Kriterien, nach denen die Nutzung des öffentlichen Raums durch alle Menschen unterstützt werden soll; die Richtlinien und Gründe für die Interventionen, die als wesentlich angesehen werden, und die Anwendung der Empfehlungen durch die entsprechenden Anweisungen und Protokolle (die in einem anderen Artikel entwickelt wurden, der in derselben Ausgabe veröffentlicht wurde).

KEYWORDS

Freundliche Mobilität, Verkehrssicherheit, Verkehrsberuhigung, gefährdete Benutzer, Bremsschwellen.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie