Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Leitfaden für bewährte Verfahren zur Anpassung der Straßen an das Klima

Elena GONZÁLEZ DE LA PEÑA
Stellvertretender Technischer Direktor. Spanischer Straßenverband (AEC)

Monica LÓPEZ VALIENTE
Koordinator des Straßenteams. Analyseleitung und technische Bewertung.
Vizepräsident für Infrastruktur der CAF - Development Bank of Latin America

ZUSAMMENFASSUNG

Zwischen Klima und Straßeninfrastruktur bestand seit jeher ein enger Zusammenhang. Die sich beschleunigenden Veränderungen führen jedoch dazu, dass die bisher verwendeten historischen Klimadaten für ein adäquates Management der aktuellen Infrastruktur nicht ausreichen. Wenn die Planung und Gestaltung von Straßen sind immer noch gerade gemacht zu den üblichen Ingenieurpraxis kleben und historischen Daten existieren, ist es höchstwahrscheinlich nicht zulassen, Klimaereignisse zu reagieren, die in den letzten Jahren geschehen sind und, Voraussichtlich werden sie auch in Zukunft fortgesetzt.

Leitfaden für bewährte Verfahren für die Anpassung der Routen zur Klima führenden bearbeitet CAF - Entwicklungsbank in Lateinamerika, das Wissen über die Bedeutung Klima der Definition der Infrastruktur über den gesamten Lebenszyklus angepasst zu erzeugen suchen sowie Beispiele, Maßnahmen und bewährte Praktiken, die für Autobahnprojekte nützlich sein könnten.

KEYWORDS:

Klimawandel, Anpassung, Resilienz, Klima, Umwelt, Design, Planung, Lebenszyklus.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
Fax: (34) 91 5766522
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie