Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Sensorisierte Signalisierung: Lösungen für das Management und die sichere Nutzung der Strecke

Joaquín IZQUIERDO MATESANZ
Bauingenieur, Kanäle und Häfen
Generaldirektor von TECNIVIAL, SA

ZUSAMMENFASSUNG

Wir leben in einer Zeit des tiefgreifenden technologischen Wandels, heute ist fast alles möglich, wir haben Technologie dafür und wir sollten es nur in den Dienst unserer Interessen stellen und das geeignete Umfeld schaffen, um innovative Projekte in die Realität umsetzen zu können.

Der Einfall des autonomen Fahrzeugs in unsere Infrastruktur bedeutet, dass wir eine tiefe Anpassung an die neuen Randbedingungen vornehmen müssen und wir vertikale Signale haben, auf denen wir Sensoren implementieren können, die uns eine Vielzahl von Informationen liefern; Durch die Sensorik konnten die uns übermittelten Informationen von statischen auf dynamische Informationen übertragen werden, so dass wir in Echtzeit wissen, welche Verkehrssicherheitsbedingungen sich in der Nähe des Signals befinden.

Der nächste Schritt dieser dynamischen Signalsysteme sollte darauf abzielen, mit dem automatisierten Fahrzeug zu interagieren, und kann sogar die Bewegungsbedingungen davon verändern.

KEYWORDS

Sensor, Mobilität, Verkehr, Verkehrssicherheit, Sensorisierte Signalisierung, Intelligente Kreuzung, Detektion.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie