Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Schauen Sie zurück und fassen Sie nach fünf Jahren der Straßenüberwachung zusammen

Bertrand POUTEAU
Direktor der Forschung. Forschungszentrum von Eurovia (Frankreich)

Kamal BERRADA
Verantwortlich für den Bereich Mechanik / Instrumentierung / Bahn
Forschungszentrum von Eurovia (Frankreich)

Nuria UGUET KANAL
Technischer Direktor Eurovia Management Spanien

ZUSAMMENFASSUNG

Bislang werden intelligente Verkehrssysteme (ITS) im Verkehrssektor angewendet, wurden aber nicht für die Untersuchung des Straßenverhaltens eingesetzt. Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Überwachung von Straßen, um Daten über deren Verhalten in Echtzeit zu erhalten. Auf diese Weise können Sie schnell neue Produkte validieren und kann auch beurteilen, wie eine Straße verhält sich in Abhängigkeit von Faktoren gelten (Belastungen, Wetter, etc.).

Der Artikel enthält eine Auswahl von Sensoren für die Überwachung, wie sie in der Straße implementiert werden, und analysiert auch zwei Testabschnitte nach 5-Jahren der Inbetriebnahme, wobei sowohl die von ihnen erhaltenen Informationen als auch die Verbesserung der Implementierung untersucht werden und Auswahl von Sensoren, um ihre Haltbarkeit zu erhöhen.

KEYWORDS

Intelligentes Transportsystem ITS, Asphaltmischgut, Asphaltmischgut, Sizing, Pflaster, Sensor, Monitoring, Versuchsteil, Temperatur, Deformation.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
Fax: (34) 91 5766522
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie