Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italian Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Auswertung eines polymeren Additivs, das aus Glycerin zur Herstellung von warmer Mischung synthetisierte Asphalt Colombia

Diana A. Rojas Avellaneda
Polymere Forschungsgruppe GIP, School of Chemical Engineering, Industrie Universität Santander (UIS) (680002 Bucaramanga, Kolumbien)

Luz S. Quintero Rangel
Materialforschung Group, Asphalt und Asphaltmischung für flexible Gehsteigen, Corasfaltos (Piedecuesta, Kolumbien)

Gustavo E. Caballero Ramirez
Polymere Forschungsgruppe GIP, School of Chemical Engineering, Industrie Universität Santander (UIS) (680002 Bucaramanga, Kolumbien)

Luis E. Sanabria
Materialforschung Group, Asphalt und Asphaltmischung für flexible Gehsteigen, Corasfaltos (Piedecuesta, Kolumbien)

ZUSAMMENFASSUNG

In dieser Untersuchung wurde ein Polymer-Additiv aus Glycerin entwickelt, von agroindustriellen Nebenprodukt der Biodieselindustrie, mit Blick auf die Produktion von warmen Asphaltmischungen zu verwenden (MAT). Mit dem entwickelten Materialien Asphaltadditiv 60 / 70 und thermische Charakterisierung wurde durch Differentialscanning-Kalorimetrie-DSC-M durchgeführt, chemische Charakterisierung unter Verwendung von Infrarotspektroskopie FTIR und morphologischer Charakterisierung durch Rasterelektronenmikroskopie (SEM), um ihr Verhalten vorherzusagen. Zusätzlich wird durch die Leistung asfaltopor der dynamischen Scher Rheometer (DSR) wurde ausgewertet. Thermoanalyse kann festgestellt werden, dass das Bindemitteladditiv eine Wärmekapazität hat, daß die Mischtemperatur weniger Wärmezufuhr erreicht, was in Einsparungen bei den Energiekosten niederschlägt. eine Erhöhung der Stabilität der kolloidalen Struktur des Asphalts additive zeigt, immer alterungsbeständig thermo-oxidative entsprechend der morphologischen Charakterisierung war es möglich, die kolloidale Struktur des Asphalts zu beobachten.

KEYWORDS:

Bitumen, Bindemittel, Asphaltmischung, Glycerol, Additiv, Mixture Tibia, Mischung bei niedriger Temperatur, Alterung, Bienenstruktur.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
Fax: (34) 91 5766522
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Ansicht Politik