Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Umweltlösungen Emissionen zu reduzieren. Mischungen bei niedrigen Temperaturen

Lucia MIRANDA PEREZ
Technische Hilfe Technische Asfaltos. Repsol (28045 Madrid)

ZUSAMMENFASSUNG 

Vieles hat sich auf den Treibhauseffekt, verursacht durch Oberflächenerwärmung und die damit verbundenen Emissionen von Treibhausgasen veröffentlicht. Diese Gase in die Atmosphäre freigesetzt kommen aus den verschiedenen Verbrennungsprozessen, die im Alltag bestehen, einer von ihnen industriellen Tätigkeit zu sein.

Das Gebiet der bituminösen Gemische hat sich auf die Notwendigkeit ausgewirkt, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren, was das Spektrum der Möglichkeiten eröffnet, Zwischentechnologien für die bekannten entwickelt, heiße und kalte Gemische entwickelt und entwickelt hat die als Niedertemperaturmischungen bezeichneten bituminösen Gemische, einschließlich solcher, die innerhalb des Temperaturbereichs zwischen heißen Gemischen (> 160 ºC) und kalten Gemischen (bei Raumtemperatur) liegen.

Dieser Artikel stellt, in einer allgemeinen Weise, die verschiedenen Arten von Verfahren, die bekannt sind und die bei der Herstellung von Mischungen bei niedrigen Temperaturen erfahren wird, die alle Alternativen sind, die eine Verringerung von Emissionen in die zu erreichen erlauben Sektor Asphaltmischgut.

KEYWORDS:

Asphaltmischung, Emission, Treibhausgas, Temperatur, bei niedriger Temperatur, Umwelt, Kohlendioxid CO2 mischen.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie