Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Medellin (Kolumbien), wenn die Verbesserung der Mobilität und Sicherheit auf städtischen Straßen

Jose Antonio Fernandez Alvarez
Indra Sistemas (28108 Alcobendas, Madrid)

ZUSAMMENFASSUNG:

Die Zukunft der Nutzung städtischer Umgebungen hängt davon ab, den Verkehrsteilnehmern zu garantieren, dass die Sicherheit maximal ist und die Mobilität in der Stadt angemessen ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass in einer städtischen Umgebung ein Unfall oder eine Inzidenz auftritt, ist jedoch sehr hoch. Dies ist auf die große Anzahl von Fahrzeugen zurückzuführen, die regelmäßig fahren, sowie auf die Tatsache, dass die meisten Straßen, auf denen sie fahren, in beide Richtungen verlaufen.

Ziel dieses Artikels ist es, die Notwendigkeit in städtischen Kontrollzentren darzustellen, die Mobilität in der Stadt und die Sicherheit auf den Straßen zu verbessern. Um dies zu veranschaulichen, wird die Fallstudie im kolumbianischen Ministerium für Verkehr und Transit von Medellín (2012 Sustainable Transport Award der ITDP) vorgestellt, in der 237 Fahrzeuge und 528 Agenten durch GPS-Ortung koordiniert werden.

KEYWORDS:

Verkehrssicherheit, Mobilität, Stadtverkehr, Nachhaltigkeit, Medellin, Control Center, Inzidenz, Incident-, hilft Ausbeutung.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie