Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italian Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Aktionen in der Straßenverkehrssicherheit in der Extremadura

Berg JIMÉNEZ SCHWERT
Dr.-Ingenieur von Straßen, Kanäle und Häfen
Generaldirektor von Straßen und Wasserbauten der Regierung von Extremadura (Merida 06800)

Ana Arranz Cuenca
Ingenieur von Straßen, Kanäle und Häfen.
Direktor für Verkehr, Mobilität und Sicherheit im Straßenverkehr. PROINTEC SA

Choker Beatriz Gallardo
Ingenieur von Straßen, Kanäle und Häfen. Projektingenieur. PROINTEC SA

Julian Sanabria Pozas
Ingenieur für öffentliche Arbeiten. Project Manager. PROINTEC SA

ZUSAMMENFASSUNG

Dieser Artikel versucht, dem Leser einen klaren Blick auf die Initiativen der Verkehrssicherheit zu geben, in der Region Extremadura genommen zu werden. Zwar trifft es zu, dass andere Verwaltungen auf diesem Gebiet Pionierarbeit haben wir es geschafft, den Zeugen und heute zu sammeln, sind wir in der Entwicklung eines ehrgeizigen Programms der Verkehrssicherheit eingetaucht. Die wichtigsten Maßnahmen erweisen sich in Bezug auf die Abnahme der Ansprüche hochwirksam.

Um die Wirksamkeit der vorgeschlagenen Initiativen im Februar 2012 zu beurteilen, wurde die regionale Beobachtungsstelle für Straßenverkehrssicherheit Forum Treffen geschaffen, in dem Wissen und Erfahrungen ausgetauscht werden und wo ein Gleichgewicht und Analyse von aufgezeichneten Unfallraten und die die Verwaltung der Verkehrssicherheit Überwachung durch das Schreiben von Projekten entwickelt und umgesetzt werden, geplant oder laufenden Arbeiten.

Inklusive Interventionen von verschiedenen Experten und Beiträge zur Verbesserung der Sicherheit aus unterschiedlichen Ansätze zur Verfügung gestellt, wie einschlägige Studien in Rahmen oder neue Initiativen, Vorschläge, Updates Vorschriften usw., von denen einige direkt vom Management gefördert General.

KEYWORDS

Observatory Road Safety, Management, Verkehr, Unfall, regionales Netzwerk, Extremadura.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
Fax: (34) 91 5766522
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie