Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italian Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Die Koordination zwischen Stadtplanung und neue Gesetzgebung Autobahnen von Galicien

Héctor Presas Veiga
Leiter der Planung und Programmierung
Infrastruktur Galizisch-Agentur (15071 Santiago de Compostela)

ZUSAMMENFASSUNG

Die Koordination zwischen Stadtplanung und Straßen Gesetze hat eine Quelle von Konflikten üblich, historisch gesehen durch die Überlappung, die besonders gravierend in den städtischen Abschnitten zwischen den beiden Verordnungen erfolgt.

Entfernen Sie die Schutzzonen der Straße in ihren städtischen Bereichen, Umzug in die Stadtplanung Management der Straßenseite in diesen Abschnitten trägt sie diese Situation zu vermeiden. Um dies zu ermöglichen, einen angemessenen Schutz für den öffentlichen Bereich Straße machen, Planungsinstrumente unter der Überschrift Verwaltung Bericht sollte im Detail überprüft werden, um die Bedingungen, Beschränkungen und Verbote zu integrieren, die für notwendig erachtet werden.

Dieser Ansatz vermeidet Bürokratie und zur Verbesserung der Rechtssicherheit für Bürger und hilft, zur Belebung der Konjunktur, mit einem angemessenen Rechtsrahmen für die Durchführung von Tätigkeiten in den Wegrändern.

KEYWORDS

Law Straßen, Stadtplanung, Stadt Tranche Schutzzone, Gesetzgebung, Planung, Public domain, Straßennetz, Verordnungen, Galizien.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
Fax: (34) 91 5766522
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Ansicht Politik