Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italian Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Der III Regionalplan der Highways von Castilla-La Mancha

Margarita Torres Rodriguez
Generaldirektor der Autobahnen. Regionalregierung von Kastilien-La Mancha (Toledo 45071)

Victor Ruiz Cuellar
Leiter Konstruktion. Regionalregierung von Kastilien-La Mancha (Toledo 45071)

Francisco Jose Fernandez Cruz
Leiter Projekte. Regierung von Castilla-La Mancha

Ana Arranz Cuenca
Direktor der Mobilität, Verkehr und Verkehrssicherheit. PROINTEC

ZUSAMMENFASSUNG

Der III. Regionalstraßenplan von Castilla-La Mancha 2015-2026, der von der Regierung von der Generaldirektion Strassen (DGC) gefördert wird, bildet den strategischen Rahmen für die Planung von Straßeninfrastrukturen in der Region in den nächsten 12-Jahren. Der Plan, das Ergebnis von zwei Jahren intensiver Arbeit und Nachdenklichkeit, begann mit einer Sichtprüfung des gesamten regionalen Straßennetzes, um seine physischen Merkmale und den Erhaltungszustand zu erfahren, die von dem der DGC zugewiesenen Personal durchgeführt wurden. Basierend auf diesen Daten und unter Berücksichtigung der Verkehrsintensität, der Verkehrsunfallrate der letzten Jahre, der aktuellen Kapazität der Straßen und der Prognose ihrer zukünftigen Entwicklung wurden die tatsächlichen Bedürfnisse des Netzes für die nächsten Straßen ermittelt. Jahre und die Aufführungen geplant.

Der III-Plan eine Investition von 1.266 M Euro in den nächsten 12 Jahren in Projekten sieht die Verbindung des autonomen Netzwerk mit Routen mit hoher Kapazität staatlichen, Konditionierung und Verbesserung von Layout zu verbessern, Verstärkungen fest und Konstruktion von Varianten Bevölkerung und wird mit etwa 5.414 km Straßenarbeiten geplant handeln, ohne dass diese Leistungen von Routinewartung und Straßen zu vergessen, die regelmäßig auf dem gesamten Netz laufen. Der Plan enthält eine Reihe von Indikatoren für die Aktivität und die Ergebnisse, zu den strategischen Zielen verknüpft und geplanten Maßnahmen, die die kontinuierliche Bewertung des Plans zu erleichtern, Überprüfung alle vier Jahre zur Verfügung gestellt werden.

KEYWORDS

Plan, Castilla-La Mancha, regionales Netzwerk, regionales Netzwerk, Infrastruktur, Straßennetz, Erhaltung, Sichtkontrolle, Performance-Verbesserung, Zugänglichkeit.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
Fax: (34) 91 5766522
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Ansicht Politik