Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Abschätzung der Konzentration von CO und NOx mit der Ausbeutung der Straßen von nationalem Interesse Havanna assoziiert

Jessie Madrazo Bacallao

Carlos Leon Sacasas

Pire Saturnino Rivas

Lucia Alonso Leon
Polytechnic José Antonio Echeverría
CUJAE, Havanna (Kuba)

ZUSAMMENFASSUNG

Er wurde ausgewählt, angenommen und umgesetzt ein praktisches Verfahren, das die Konzentration von Schadstoffen mit dem Betrieb von Straßen im Rahmen der Umweltprüfung von staatlichen Institutionen Havana angefordert assoziiert schätzt. Das Verfahren basiert auf der Verwendung von Werkzeugen GIS GIS basiert die Verteilung in Raum und Zeit der Emission und Immission von geschätzten Modelle zu untersuchen. Jedes Mal, wenn Sie die Emissionsfaktoren erhalten haben, ist es möglich, eine primäre Diagnose der Luftqualität zu machen, richtet sich an Manager Wege und nützliche Einrichtungen über eine mögliche Vertiefung der Studien zu entscheiden, durch die Bevölkerung benachbarten beeinflussen oder definieren als zufrieden stellend Umwelt Zustand der Straße. die Ergebnisse der Anwendung des Verfahrens in Routen von nationalem Interesse Havanna vorgestellt: Immissionen von CO und NOx variieren mit der Zeit des Jahres, und in gewisser Weise überschreiten die maximal zulässige (CMA).

KEYWORDS

Luftverschmutzung, Schadstoff, Transport, Emission, Immission, Luftqualität, Verkehr, Fahrzeug.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie