Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Prognosemodell angewendet proaktive Verkehrsmanagement Spezialoperationen

Pedro Tomas Martinez
Carmelo Federico Fernández Alonso
Manuel Francisco AVILÉS LUCAS
Generaldirektion für Verkehr (DGT)
Innenministerium

ZUSAMMENFASSUNG

Die erhöhte Kapazität als Heilmittel zu Staus in den entwickelten Ländern wird immer eine Lösung mit weniger wirtschaftliche Rechtfertigung und geringe soziale Akzeptanz, was nicht der Fall von Spanien.

In diesem sozio-ökonomischen Kontext verweisen die meisten Indikatoren auf eine kommende Ära des Managements, so besteht die Notwendigkeit, ein ausgewogenes Transportsystem durch die Umsetzung von Maßnahmen, als weiche Sucht bezeichnet erreichen die bestehende Straßeninfrastruktur zu maximieren bei niedrigen Kosten. Das heißt, die Rolle der Verkehrsbehörden von wesentlicher Bedeutung ist, für die eine tiefe Suche von Management-Systemen basierend auf Nachfrage Straße proaktive Methoden sind jedoch erforderlich.

Die Abteilung Verkehr untersucht, um ein Modell Prognose zu finden, die als Grundlage für die Prozesse der Entscheidungsfindung Verkehrsmanagement in der Saison spezielle Operationen (Brücken und lange Wochenenden), in der so konfiguriert ist, werden die Zahlen erreicht maximale jährliche veh-km / Tag Fz / h.

Auf der einen Seite, ermöglichen das Modell der Prognose Verkehr hier vorgestellten Planung und Zuweisung fester geographisch Personal (Betreiber, Polizeibeamte, Personal Hubschrauber, etc.), materiellen Ressourcen (Polizeiautos, Helikopterflüge, Überwachungsgeräte , ITS, Wechselverkehrszeichen, umständlichen Befeuerung), und die wirksamsten und rechtzeitige Planung besondere Managementmaßnahmen und Verkehrssteuerung (zusätzliche Bahnen, Bahnen in die entgegengesetzte Richtung zu normalen, Umleitungen, reversible Spur Einschränkungen, etc). Auf der anderen Seite wird es möglich sein, die Bürger mit Informationen vor der Reise straffer und in Bezug auf die Reisezeiten und Störungen in der Zirkulation aktualisiert zur Verfügung zu stellen.

KEYWORDS

Verkehr, Prognose, Verkehrsmanagement, Mobilität, Modell, Staus, ITS Intelligent Transportation System.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie