Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

ITS-Architektur-Spezifikation. Fotsis Projekterfahrung

Jorge Alfonso Kurano
Nuria Sánchez ALMODÓVAR
Jose Manuel Menendez
Polytechnische Universität Madrid (UPM)

Emilio Cacheiro
OHL Concesiones

ZUSAMMENFASSUNG

Konstante jüngste Entwicklung der Cooperative Intelligent Transport Systems (ITS) hat in mehreren Initiativen geführt, die sich auf verschiedene Aspekte der Umwelt konzentrieren. Die Europäische Fotsis Projekt im Rahmen des Siebten Rahmenprogramms der Europäischen Kommission (FP7) dreht sich um Verkehr Umwelt Infrastruktur Straße. Das Projekt der grundlegenden Ziele einsetzen und 7 Dienste überprüfen, die die Vorteile zu maximieren der Integration verschiedener Substanzen, die auf der ITS-Infrastrukturlandschaft entworfen wurden: die Infrastrukturbetreiber und externen Datenanbietern, unter anderem.

Dieser Artikel beschreibt den aktuellen Status des Projekts und hebt die Spezifikation der ITS-Architektur hervor, die ihn unterstützt: Referenzen, einen kurzen Überblick über die Definition der Serviceanforderungen und schließlich den FOTsis-Architekturvorschlag sowie einige Schlussfolgerungen zu den Tests auf der vorgeschlagenen Architektur gemacht. Eine Übersicht über die nächsten Schritte im Projekt finden Sie am Ende des Artikels.

KEYWORDS

Transport, Intelligent Transportation System ITS, Feld Operational Test (BAV), Kommunikation, Kooperative ITS, ITS-Service, seine Architektur.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie