Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Von der Raffinerie zur Straße. Qualitätskontrolle von bitumenhaltige Bindemittel

Jose A. Soto Sanchez
Technischer Direktor Proas

Javier García Luque
Technische Proas

ZUSAMMENFASSUNG
Bitumenhaltige Bindemittel sind trotz ihres Minderheitenstatus, sind weitgehend verantwortlich für das korrekte Verhalten des Unternehmens während seiner gesamten Lebensdauer. Diese und andere Gründe machen üblich, dass, wenn die Ursachen eines Problems, der erste Blick des Verdachts suchen oft sie zu stoppen.

Das Ministerium für öffentliche Arbeiten verpflichtet sich, die Qualität dieser Materialien, um sicherzustellen, nicht nur eine Spezifikation Einstellung, sondern macht es zwingend eine gewisse Kontrolle an jedem gelieferten Produkt zu tragen, die in den "Datenblättern" und die "Zertifikate Garantie widerspiegeln Qualität ".

Aber die Qualitätskontrolle von bituminösen Bindemitteln ist nicht darauf beschränkt, sondern es ist ein Prozess, der in die Raffinerie mit der Ankunft von Rohöl beginnt und schließt seine Herstellung, Transport, Lagerung und Versorgung. Der Zweck dieses Artikels ist es, die Grundlinien dieser Kontrolle zu präsentieren, wollen wir in der Qualität der bitumenhaltige Bindemittel erhöhen das Vertrauen der Nutzer zu helfen.

KEYWORDS
Road, Qualitätskontrolle, Raffinerie, bitumenhaltige Bindemittel.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie