Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Diversion und U-Bahn-Arbeiten an der M-111 Straße in Madrid - Barajas

Manuel Ángel Sierra Fernández
Bauingenieur, Kanäle und Häfen von AENA

ZUSAMMENFASSUNG

Der M-111 ist, die zu den Autobahnen von Madrid Straße eine der Dienstleistungen, die von der Sanierung des Flughafens Madrid betroffen - Barajas. Um den Dienst der M-111 Straße zu halten, baute AENA einen Tunnel vier "Rohre" 2.600 Meter lang, mit einer ersten Leistung von 830 Meter in die dritte Startbahn in Betrieb genommen. Der Typ des M-111 Abschnitt besteht aus zwei Spuren, eine für jede Richtung mit zwei Fahrspuren je 3,50 Meter und komfortable Wegrändern und Gehwege führende Meter breit jedes Zentralrohr zu 12. Der Tunnel ist mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet, die es einer der führenden Werk seiner Art zu machen.

Schlüsselwörter
Tunnels, Straßen, Einrichtungen, konstruktiver Prozess, Flughafen.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie