Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Die Entwässerung der Straße und der Umwelt

Rosa Mª Arce Ruiz
Professor, Abteilung für Planung, Stadtentwicklung und Umwelt
ETS für Bauingenieur-, Kanäle und Häfen
Polytechnische Universität Madrid

ZUSAMMENFASSUNG
Fließgewässer betroffen sind, wenn eine Arbeit der Straßeninfrastruktur getan wird: Kurse mit Shunts oder "short" geändert werden, durch öffentliche Arbeiten gekreuzt wird die Überschwemmungs betroffen, Ufervegetation entfernt Stoffe freigesetzt das Wasser, usw. Sowohl beim Bau als auch im Betrieb Veränderungen, die den aktuellen Kanal, die Fischfauna und Ressourcennutzer beeinflussen, sie auftreten, es den inländischen Verbrauch, die rund um wild lebende Tiere oder bewässerte Kulturen in der Nähe. Vermeidung von negativen Auswirkungen hat in die Konstruktion und den Bau der Straßeninfrastruktur in Spanien nach dem Inkrafttreten des RDL 1302 / 86 Umweltverträglichkeitsprüfung integriert. Drainage-Design hat sich verändert allmählich präventive und korrektive Maßnahmen dieser Auswirkungen zu integrieren. Die Erfahrung dieser 15 Jahre erlaubt eine Perspektive, die Situation zu einem Zeitpunkt, zu beobachten, wenn es wichtig ist, die Nachhaltigkeit der Entwicklung zu begegnen. Dieser Artikel beschreibt einige der am häufigsten verwendeten Verfahren und Geräte werden überprüft Schäden am Wassersystem zu verhindern.

Schlüsselwörter
Entwässerung, Umwelt, Straße, Schritte Fauna.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
Fax: (34) 91 5766522
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie