Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Die PEIT in den Städten: in Richtung einer vereinbarten Definition nachhaltiger Mobilitätspläne

Engel Aparicio Mourelo
Generaldirektor
Zentrum für Studien und Experimente für öffentliche Arbeiten (CEDEX)
Ministerium für Entwicklung

ZUSAMMENFASSUNG
Der Artikel entwickelt Ideen, um das Konzept der "nachhaltigen Mobilitätspläne" für die Stadt, schlägt Leitlinien und Vorschläge für konkrete Maßnahmen zu operationalisieren, vorrangig auf die öffentlichen Verkehrsmittel konzentrieren, und auch die enormen Fortschritte erkennen, die noch gemacht werden müssen, in unserem Land, im Vergleich zu nicht-motorisierte Mobilität. Diese Pläne sollten sich auf Maßnahmen der "nachhaltigen Transport", das heißt, die aus der Sicht des Verbrauchs von Ressourcen und die Aufmerksamkeit auf die Bedürfnisse der Bürger effizient sind, während für den sozialen Zusammenhalt und die lokale Entwicklung beitragen und hat schließlich einen günstigen Einfluss auf die Umwelt. Diese Stadt Strategie hat sich in vielen Städten rund um eine lokale Agenda 21, geführt, die der Artikel einige Beispiele präsentiert.

KEYWORDS
Der Stadtverkehr, nachhaltige Mobilität, Umwelt, Verkehrsplanung, Lokale Agenda 21.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie