Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Multigrade Bitumina: eine Alternative für ein nachhaltiges Verkehrsnetz

Milagros Fernandez Cobo
Delegieren modifizierte Bindemittel
CEPSA Proas

Antonio Garcia Siller
Chief Technical Assistance
CEPSA Proas

Jose Antonio Soto Sánchez
technischer Direktor
CEPSA Proas

ZUSAMMENFASSUNG
Straßen Technologie entwickelt sich mit dem Ziel der Verbesserung der Qualität der Asphaltmischung durch den Beitrag, dass es das Bindemittel hat. In diesem Sinne können wir die Multigrade Bitumina, Bitumina von einer Familie nennen, die seit dem frühen 2000 auf unser Land zu wetten. Es wird Bitumen Multigrade geringere thermische Empfindlichkeit, niedrige Temperaturen Verhalten ausgezeichnet und eine gute Beständigkeit gegen Alterung zu erwarten, wenn es mit der entsprechenden Stufe eines herkömmlichen Bitumen verglichen. Es ist zu hoffen, dass die Asphaltmischungen mit Multigrade Bitumina sehr gute Beständigkeit gegen plastische Verformung erhalten wird, eine gute Beständigkeit gegen Ermüdung und Alterung mit dem, was zu einem Rückgang und Entfremdung von Erhaltungsmaßnahmen und Straßenunterhalt würde beitragen. Dieser Beitrag stellt die Ergebnisse der vergleichenden Bewertung des Verhaltens von zwei herkömmlichen Bitumina, 40 / 50 und 60 / 70, einem modifizierten BM-2 Zusatz Multigrade Bitumen nach Typ Proas Polymer entwickelt Bitumen ausgesetzt werden.

KEYWORDS
Multigrade-Bitumen, thermische Empfindlichkeit, Müdigkeit, Altern, Widerstand, bituminösen Bindemittel.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie