Haftung und Sicherheit im Straßenverkehr

Yves Delanne
Direktor für Forschung
Schutz-Abteilung, die Straßenverkehrssicherheit und Akustik
Laboratoire Zentrale des Ponts et Chaussées (LCPC)

Yann Goyat
Ingenieur für öffentliche Arbeiten
Schutz-Abteilung, die Straßenverkehrssicherheit und Akustik
Laboratoire Zentrale des Ponts et Chaussées (LCPC)

ZUSAMMENFASSUNG
Im ersten Teil macht der Artikel einen Überblick über den aktuellen Stand des Wissens über den Unfall-Bindung Beziehung, und zitiert einige Studien. Der zweite Teil befasst sich mit der "potentielle Haftung", die ein entscheidender Faktor für die Anzahl und Schwere der Unfälle in einigen Situationen und Bedingungen nasser Fahrbahn ist. Der Text stellt eine Zusammenfassung des aktuellen Wissens über die "echten" potenzielle Nutzer in Bezug auf die Eigenschaften der Oberflächenschicht. einige Regeln sind unten, in den empfindlichsten Situationen anzupassen, die Haftung Potential in Abhängigkeit von den Bedingungen der Aufforderung zur Abgabe vorgeschlagen. Schließlich stellt der dritte Teil der Mittel verwendet, um "Verwalten" die Straße im Hinblick auf die Einhaltung Beurteilung und befasst sich mit der Hauptfrage: welche Ebene der Einhaltung jeder Infrastruktur erfordern sollte? die Werte erforderlich in England, Neuseeland und Deutschland zur Verfügung gestellt.

KEYWORDS
Verkehrssicherheit, die Einhaltung, Unfallgefahr, slip, nasser Fahrbahn, Mikrotextur, Makrotextur

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie