Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Auswertung des mechanischen Verhaltens von Asphaltmischungen bei verringerten Temperaturen hergestellt

Rosana G. Marcozzi
Kommunikationsmittel Ingenieur und Tiefbau
CIC Forscher LEMIT
Multidisziplinäre Laborausbildung für technologische Forschung
Wissenschaftliche Forschungskommission der Provinz Buenos Aires (Argentinien)

ZUSAMMENFASSUNG
Die Temperaturen reichen von den Viskositäten resultierenden von argentinischen Standards etabliert zum Mischen und Verdichten von Asphaltmischungen sind sehr hoch, wenn es Asphalte (a) Polymer modifizierte Asphalt oder einige (a) Besonderes.

Sicherlich diese hohen Temperaturen wirken sich auf die Qualität der eingebauten Polymer und Asphalt in erster Linie auf (a) Basis, genau theoretisch Vorteile Abnahme im Zusammenhang mit Asphaltmodifizierer enthält. Im Ergebnis hat sich der Trend gewesen, Wege zu finden, um die Betriebstemperaturen zu reduzieren, wenn diese Asphalte verwendet werden. Das Ziel dieser Studie war es zu untersuchen, ob die Verwendung von niedrigeren Herstellungstemperaturen notwendigerweise eine schlechte Leistung der Mischungen bei diesen Banken beteiligt. Es wird gefolgert, dass eine Abnahme der Betriebstemperaturen innerhalb akzeptabler Werte nicht signifikant die mechanischen Eigenschaften beeinflussen analysiert.

Schlüsselwörter
Asphaltmischung, Bitumen, modifizierte Bitumen Mechanische Eigenschaften, Asphalt, modifizierte Asphalt.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie