Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Relevanz der Duktilität Spezifikationen polymermodifizierten Bitumen

Willem Vonk
Jan Korenstra
Kraton
Polymere Research BV
(Amsterdam)

ZUSAMMENFASSUNG
Oft hat es sich gezeigt, dass die von den meisten Tests erhaltenen Ergebnisse (a) empirische Standard in der Bitumenindustrie eingesetzt werden, sind nicht unbedingt relevant für das Verhalten von polymermodifizierten Bitumen. Allerdings sind diese Tests noch ziemlich häufig außerhalb der Vereinigten Staaten verwendet werden und mehr als Ergänzungen Qualitätskontrolle als Prädiktoren für Verhalten bewertet. Allerdings gibt es auch empirische Beweise dafür, dass falsche Informationen liefern und sollten nicht verwendet werden. Eine davon ist die Duktilität Test. Ursprünglich wurde dieser Test die guten Eigenschaften von Fluidität und / oder Homogenität des Bitumens zu demonstrieren entwickelt, aber wenn modifiziertem Bitumen mit Polymeren, die Art des Tests kann vollständig verändern. Dieser Test zeigt, welche Auswirkungen bestimmte Polymere haben auf den einfachen und umfangreicher in der Duktilität Testergebnisse und argumentiert, warum die Testergebnisse leicht zu Fehlinterpretationen führen kann.

Schlüsselwörter
Bitumen, polymermodifizierte Bitumen, Ductility, Empirische Test, Asphaltmischgut Bindemittel, Asphaltmischgut.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
Fax: (34) 91 5766522
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie