Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Bitumenemulsionen: Weltmarkt und technische Trends in der Kälte.

Jose Antonio Soto
Präsident ATEB *
technischer Direktor
Cepsa-Proas

Jesus Rincon
Secretary of ATEB *
Director of Technology
Research Center Elpidio Sanchez Marcos (CIESM)

(*) Technische Vereinigung der Bitumenemulsionen

ZUSAMMENFASSUNG

Das Hauptziel dieses Dokuments ist es Produktionen, Entwicklung und Markttrends der Bitumenemulsion in der Welt in den letzten Jahren zu zeigen. Obwohl in Spanien Emulsion der Markt für Bitumen in den letzten Jahren stabil hält, wie es der Fall in den meisten entwickelten Ländern ist, kann man sehen, dass der weltweite Verbrauch allmählich zunimmt. Im Wesentlichen bedingt durch:

• Aussehen auf dem Markt nicht nur von neuen Emulsionen und Systeme, thermoadhäsives Emulsionen, warme Mischungen, usw. neue Maschinen, sondern auch sowohl die Herstellung und Anwendung.

• Markteintritt neuer Länder, wie im Fall von China und Russland.

Die Existenz von veralteten Spezifikationen und Teststandards oder das Fehlen von ihnen in vielen Entwicklungsländern sind eine der es schwierig, Verbrauch und die Verwendung dieser Technologie in diesen Ländern Bremsen. Es ist eine große Anstrengung, vor allem von privaten Unternehmen und Verbänden, Forschung für die Technologie der Emulsion bleibt "lebendig" und die Vorteile der Anwendung von Emulsionen zu veröffentlichen.

Schlüsselwörter
Bitumenemulsion, Technologie, Bitumen, Markt, Entwicklung.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
Fax: (34) 91 5766522
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie