Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Emilianenses und Silenses Glossen in den Ursprüngen der spanischen

Claudio Garcia Turza
Professor für spanische Philologie
Universität von La Rioja

Javier Garcia Turza
Professor für Mittelalterliche Geschichte
Universität von La Rioja

ZUSAMMENFASSUNG
Dieser Artikel zielt darauf ab, in der historischen und philologische Untersuchung des Emilian Glossen und Silenses, so brauchen gründliche Untersuchungen aus den verschiedensten Perspektiven zusammenarbeiten. Aus der kritischen Analyse einiger der jüngsten und angesehenen Beiträge, warnt es der Mangel an Konsistenz der Argumente sowohl für die Datierung der Glossen zu verzögern den Ursprungsort zuzuordnen. Diese wissenschaftlichen Vorbehalte beruhen hauptsächlich paleographic und sprachlichen Gründen.

Stichwort: Glossen, Glossen Emilianense, polier Silense, Romantik, Euskera, Kloster San Millan, Abtei von Santo Domingo de Silos.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie