Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Typ und Querschnitte von Radwegen in Spanien

Diego Sanz Abella
Bauingenieur, Kanäle und Anschlüsse (46014 Valencia)

Raul Rua Cerveró
Ingenieur für öffentliche Arbeiten

Selma Francisco Mendoza
Bauingenieur, Kanäle und Anschlüsse (46006 Valencia)

Miguel Angel Salvador Carrera HuesoBauingenieur, Kanäle und Häfen.
Associate Professor an der Universität
Polytechnischen Universität von Valencia (ETSICCP).

ZUSAMMENFASSUNG
Die Nutzung von Fahrrädern als Transportmittel in Spanien hat sich in den letzten zehn Jahren zugenommen. Allerdings gibt es einen Mangel an gemeinsamer Regeln für die Gestaltung von Radwegen im Land bis 2009. Nur in der Gemeinschaft von Madrid, Katalonien und der Provinz Guipuzcoa Handbücher und / oder Empfehlungen konkrete Ausgestaltung dieser Art von Infrastruktur gibt.

Für die Realisierung dieses Artikels wurden in der Tiefe die oben genannten Publikationen, zusammen mit dem Handbuch der Empfehlungen Radweg, veröffentlicht von der Generaldirektion für Verkehr analysiert.

Es hat einen Vergleich verschiedener Schlüsselaspekte von Radwegen gemacht. Zunächst wird die Art der Benutzer, die diese Art von Infrastruktur verwenden, wird die Merkmale und Bedürfnisse dieser beschreibt sucht. Diese Analyse ist auf die Existenz von acht verschiedenen Typen von Benutzern gezogen anhand von Klassifizierungskriterien.

Die zweite der analysierten Aspekte hat die verschiedenen Arten von Radwegen in Spanien verwendet. An dieser Stelle die verschiedenen Denominationen, dass diese Straßeninfrastruktur entsprechend ihrer geometrischen Eigenschaften, beschreibt die Vor- und Nachteile dargestellt, mit besonderem Schwerpunkt auf ihre Querschnitte erhalten werden vorgestellt. Acht sind die Arten von Radwegen, die in den Design-Empfehlungen in Betracht gezogen werden bestehende bisher in Spanien.

Stichwort: Via Radfahrer, Benutzer, Fahrrad, Fahrradweg, Fußgängerverkehr, Autoverkehr, Segregation, Querschnitt.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie