Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Strategische Lärmkarten von Straßen mit hohem Verkehrsfluss Autonomic Netzwerk Cántabra

Alberto Alvarez Valle
Förster
Generaldirektor Berater "Integrated Environmental Services North SL.
(39005 Santander)

Antonino Garcia von Puente
Ingenieur für öffentliche Arbeiten
Hochschulabschluss in Ingenieur AmbientalServicio Autonomic Autobahn Cantabria

José Ramón Bengoechea Menezo
Diplom-Umweltwissenschaften
Graduate Umwelt Acoustics Umwelt- und Technische
Consultant "Integrated Environmental Services North SL. (39005 Santander)

Elena Castillo Lopez
Kartographische Technik,
Geodäsie und Photogrammetrie. ETSI Straßen, Kanäle und Häfen
University of Cantabria

ZUSAMMENFASSUNG
In diesem Artikel werden die Methodik, Berechnungen, Ergebnisse und in der Studie der strategischen Lärm erhalten Schlussfolgerungen Karten (MER) dieser Straßen wird vorgestellt, die den Verkehrsfluss ist mehr als 6 Millionen Fahrzeuge pro Jahr, durch die zugelassene Auflösung 23 2009 Dezember das Ministerium für öffentliche Arbeiten, Planung, Wohnungsbau und Stadtentwicklung, und entwickeln im Rahmen des regionalen Straßennetzes von Cantabria.

Logischer diese "Straße Arterien" denken, sind vor allem in der Nähe der am weitesten entwickelten Kerne aus einer Population und Industrie Blick auf die Region, eine Tatsache, die täglich in der Anzahl der Fahrzeuge, die durch diese Straßen eine deutliche Steigerung erzeugt, nicht auch einen großen Druck auf das Straßennetz erzeugt ein weiterer wichtiger Faktor im Tourismus und im Sommer mal zu erwähnen, vor allem an diejenigen, die am nächsten zu den Küstenregionen. So auf den Plan mit Bezug Gauging des regionalen Straßennetzes von Kantabrien, nach dem 37 / 2003 Lärmgesetz hat sich die Realisierung der strategischen Lärmkarten wurden auf insgesamt fünf Straßen durchgeführt: CA- 231-1, Santander-Liencres-Puente Arce; CA-140-1 und 2, Muriedas-El Astillero; CA-130-1 und 2, Drücker-El Empalme-Peñacastillo; CA-131-1, Barreda-La Revilla und CA-132-1 und 2, Viveda-Suances, folgende speziell alle vorgesehenen Aspekte im Königlichen Dekret 1513 / 2005 über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm.

Die Ergebnisse der Bevölkerung Zustand durch die Studie geworfen, in Hunderten, insgesamt 64 umfasst, um Niveaus von 55-59 dBA, 40 für die von 60-64 dBA, 28 zu 65-69 dBA, 18 zu 70-74 dBA 7 75 die Werte dBA zu überschreiten, die alle auf die Rate der allgemeine Belästigung (L bezogenTag). Wenn diese Ergebnisse mit der Gesamtbevölkerung von Kantabrien verbunden sind, in jedem Fall ist 1,10% überschritten hat, den größten Bereich der Bedingung (isophone LTag> 55 dBA) weniger als 4,5 km2.

Stichwort: Karte, Strategiekarte, Lärm, Verkehr, täglich IMD, Netzwerk, regionales Netzwerk, Kantabrien, isophone.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie