Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Schlussfolgerungen III andalusischen Kongress der Straßen

Sevilla, Oktober 7 2003.- Freitag, 10 2003 Oktober

Allgemeine Berichterstatter: José Manuel Estevez Galligo

Die Andaluz III Straßenkongress in der Präsentation der freien Kommunikation 150 geführt hat, lud 6 2 Präsentationen und Diskussionsrunden. Unter dem Motto "Wege für eine Entwicklung der Gesellschaft", haben die Sitzungen wurden von den andalusischen Straßen in verschiedenen Aspekten der Planung, Konstruktion, Bau, geotechnische, Bergbau und Verkehrssicherheit überprüft.

Die erste allgemeine Schlussfolgerung getroffen werden bezieht sich auf die Qualität der Kommunikation, die auf die ersten beiden COAC deutlich überlegen war, was die Konsolidierung des Ereignisses umfasst, und die Entwicklung der Technologie Andalusian Straßen finden.

Zweitens war es spürbar das wachsende Aufkommen, neben den Klassikern, viele andere, die eine zunehmend größere haben Interesse Fragen genannt werden. So im Fall von Sicherheit und Gesundheit bei der Konstruktion selbst, die spezifischen Umweltaspekte, Photogrammetrie Techniken, die Verwaltung von Enteignungen usw. Das heißt, die COAC konfiguriert als kern der andalusischen Technologie im Bauwesen und technologischen Umfeld.

Schließlich innerhalb dieser allgemeinen Analyse, gibt es die relative Knappheit der Kommunikation im Bereich der Straßenverkehrssicherheit in Bezug auf andere. Dieser Punkt sollte daher in Zukunft Kongresse gestärkt werden.

Bewegen Sie sich auf die spezifischen Ergebnisse in den einzelnen Bereichen des Kongresses, kann gesagt werden:

Planung

- Planung, zusammen mit der Koordination und Kontrolle sind wichtige Aktivitäten, nicht delegierbar, Verwaltung. Dies sollte sowohl reine öffentliche Investitionsszenarien zu halten, wie in öffentlich-privater Beteiligung. Im Falle von Andalusien, auf der anderen Seite scheint die wichtige Rolle der europäischen Fonds wahrscheinlich in der Post bleiben Ziel nächsten Beitritts Europa seit 1 Region bleiben.

- Analyse der Straße unter dem Begriff der Kapazität ist ein wichtiges Kriterium, aber nicht die einzige, für die Programmierung von Aktivitäten im Straßennetz von Andalusien. Während es zu berücksichtigen, vor allem in touristischen Gebieten von der Küste, in den übrigen genommen werden sollte, den größten Teil des Netzwerks sind die Zugangskriterien, die Strukturierung und das räumliche Gleichgewicht von entscheidender Bedeutung.

- Es besteht ein Zusammenhang mit der starken Wachstum der Nachfrage nach Verkehr auf den Straßen von Andalusien, durchschnittliche jährliche Wachstumsraten von mehr als 6% zu erreichen, erklärte sie vor allem im Hinblick auf die touristische Nachfrage (der Küstenstreifen ist der erste Stromgenerator) und was wird erwartet, dass in den kommenden Jahren fortsetzen. Es ist daher notwendig, eine Anstrengung Präzisionszeitwerte Projektintensitäten nehmen.

- Die Infrastruktur-Masterplan von Andalusien definiert für einen Zehnjahreszeithorizont und Ziele sowohl territoriale und Zusammenhalt und die Bereitstellung von Infrastruktur für Andalusien Strategien.

- GIASA hat für ein leistungsfähiges Planungssystem als Grundlage der integrierten Management entschieden, drei Ebenen der Planung zu unterscheiden: Allgemeines oder mehrjährige, Performance Management, und vertragliche oder spezifisch.

- Eine wichtige Neuerung ist die Präsentation des Projekts MIMAR Andalusien, entwickelt, um die Ausbildung, Information und das Bewusstsein für die Andalusier in der Erhaltung der Umwelt beizutragen. Das Ziel ist es, eine Karte zu entwickeln, durch den Fahrer oder die Verkehrsteilnehmer Bewertung der biologischen Vielfalt zu bieten, unter Berücksichtigung der landschaftlichen Wert, Wohlstand und Gerechtigkeit von Umgebungen und die Existenz eines Unfallgefahr für Verletzungen Tierwelt betonen oder Waldbrände.

- Die Infrastruktur ist ein Motor der wirtschaftlichen Entwicklung. Die Notwendigkeit, das Volumen der Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur zu erhöhen, führt zu der Suche nach neuen Finanzierungsformeln eine größere Rolle für den privaten Sektor zu geben. Wir haben die in Spanien verwendeten Modelle in den letzten Jahren, Vorteile und Nachteile der einzelnen zu analysieren.

- Die Schaffung eines Straßenfonds nicht zu dem Gesamthaushalt der öffentlichen Verwaltung verbunden ist als Mechanismus für die Verwaltung und Finanzierung der Straße auf alternative Systeme Haushalts vorgeschlagen.

- Als Beispiel für Raumplanung des Straßennetzes von Andalusien haben sie Fälle von West Coast Onubense und der Bajo Guadalquivir berichtet. Im ersten Fall beinhaltet die Planung, die Konzepte der nachhaltigen Mobilität, nachhaltiger Tourismus und Multimodalität. In der zweiten wird Straßenplanung auf einer umfassenden Studie des Verkehrs basiert grundlegend, Prioritätskriterium Befriedigung der Nachfrage und der Mobilität zu geben.

- Die Förderung des öffentlichen Verkehrs und der Beschränkungen des privaten Fahrzeug, zusammen mit einer koordinierten Stadtplanung mit dem Verkehr, sind Grundpfeiler für die Entwicklung der Mobilität in der Stadt. Bereits in städtischen Gebieten gegründet, den Bau von reservierten Plattformen ist eine Leistung, die sehr positive Ergebnisse geben kann. Es wurde als Beispiel den Aufbau eines reservierten im Stadtgebiet von Granada Plattform gezeigt.

Projekt

- In diesem Bereich der bemerkenswerteste Aspekt ist die Präsentation eines strengen konzeptionellen Rahmen, durch das Ministerium für öffentliche Arbeiten durch GIASA gefördert, für die Berücksichtigung von Umweltauflagen. Ein Teil der Erkenntnis der Bedeutung der Umwelt in Andalusien (jetzt 18%,% mit Natura 29 Network 2000 kommen, sind die Oberfläche von Andalusien Naturgebiete von großem Interesse), und wird durch eine umfassende regulatorische Entwicklung unterstützt basiert auf dem Konzept der nachhaltigen Entwicklung.

- Das Modell definiert Umweltmanagement stützt sich unter anderem in Tools wie die Umweltberichte, die Monitoring-Berichte, erhebliche technische Empfehlungen für die Konzeption und Umsetzung von Verkehrssystemen in sensiblen Umgebungen, bevorstehende (durch Feder 2004) Landschafts Restoration Project und Umweltbeobachtungsprogramme. Neben dieser, schon relevant, sei darauf hingewiesen, dass eine notwendige Änderung des Verhaltens der Verkehrsteilnehmer in solchen Räumen in einem anständigen Ausbildung sucht alles Lob.

- Das wachsende Bewusstsein für die archäologischen und Umweltbedingungen der im Straßenbau beschäftigt Techniker in sensiblen Bereichen (SPAs, LIC, ZEC), wird für diese Faktoren in größeren Respekt nicht nur reflektiert, sondern bei der Umsetzung von Maßnahmen Beton, vorbeugende, korrektive und Ausgleichs förderlich für die Wiederherstellung von degradierten Situationen auch der Beginn der Bautätigkeit.

- Er hat eines der größten Infrastrukturprojekte durchgeführt, derzeit in Spanien ausgeführt wird, der A-381 im Nationalpark der Eicheln eingetaucht. Darin die Gestaltung von Ausgleichsmaßnahmen mit einem erheblichen wirtschaftlichen Kosten in der Größenordnung von 30% des Gesamthaushalts, einschließlich Einrichtung und Verbesserung der natürlichen Umwelt, Artenschutz und Erzeugungsanlagen und Aktivitäten zur Umweltbildung (Botanischer Garten, informative Publikationen, etc.).

- Parallel dazu haben Korrekturmaßnahmen, die Auswirkungen auf die Tierwelt und Land durch den Bau von falschen Tunnel anstelle von großen Lichtungen gelöst, die Bereitstellung von Wildtierpassagen, die Wiederverwendung von Rand Materialien, die die Anordnung von antisónicas Bildschirme und Begrünung . Insgesamt stellt die A-381 einen Verweis oder Modell für andere Aktionen, die Natur des jeweiligen Falles zu transzendieren.

- Eine neue gut dargestellt, ist es in der A-484 in der Umgebung von Doñana National Park ausgeführt, die eine rollende hohe Schall angeordnet ist, die in einer wirksamen Begrenzung der Geschwindigkeit von Fahrzeugen als Schutzmaßnahme zur Folge hat, tier~~POS=TRUNC. Eine ähnliche Maßnahme wurde in der "Via Landschaft von Almonte nach Los Cabezudos" angewendet.

- Es hat die Art und Weise multimodalen grün für Pflasterung, sowie ein innovativer Vorschlag für die Entsorgung von Abwässern aus der Grabung von Tunneln, mit basischen pH-Wert unter Verwendung von sicheren und umweltfreundliche Methoden eine Reihe von Alternativen gewesen.

- Hat die Garantie für die Wirksamkeit der Umsetzung der Maßnahmen ausgesetzt genommen geht es um die Einstellung dieser Einheiten unabhängig von der Hauptarbeit, wie in der A-92 im Abschnitt Guadix geschehen Almería.

- Eine weitere neue Initiative ist die Einführung eines ehrgeizigen Projekts, die Eignung von Arten in der Landschaftsrestaurierungsarbeiten auf der Basis von Klima, Geologie, Bodenkunde und Morphologie der Arbeit zu beurteilen.

- Eine ähnliche Behandlung hat sich in Bezug auf den Schutz von archäologischen Stätten in der West-Runde Córdoba durch archäologische Überwachungsverfahren inkardiniert in Schema Direktor der Qualität der Arbeit und der richtigen Planung und Überwachung beschrieben.

Darüber hinaus gab es zahlreiche Mitteilungen von Interesse:

- Im Bereich der Vermessung Tools ermöglicht die neue LIDAR-Laserscanner-Technologie signifikante digitale Modelle in die Automatisierung schneller, Präzision und Vielseitigkeit voraus.

- Es gibt Entwicklungen in krank umständliche Aufgaben der Enteignungsprozesse gewesen, die strenge Verwaltung der geographischen und alphanumerischen Daten geworden sind, minimiert die Genauigkeit und größere Objektivität Konflikte, die oft in diesen Prozessen auftreten.

- Es war eine interessante Beschreibung der Reise durch die Zeit auf der Straße, ersten Tiere vorgestellt und dann Menschen sollten uns darüber, wie zu dienen, die Balance zwischen Technik und Natur, mit der gebotenen Aufmerksamkeit auf die Kultur und Kunst reflektieren machen, die Vermeidung fallen in technokratischen Positionen, die zu ignorieren.

- Sie wurden Methoden Interesse an der Auswahl von Mustern und Modellen Links ausgesetzt, Umweltauswirkungen Barrierewirkung zur Fehlerbehebung, visuelle Wirkung, usw. in der Runde der letzten Córdoba.

- In Bezug auf die Gestaltung von Straßenverbindungen hat es eine detaillierte Studie über die Seite Sichtbarkeiten in den Zusätzen, Kreuzungen und Spurwechselmanöver dargestellt, Schlussfolgerungen von großem Interesse für die Verkehrssicherheit zu erreichen.

- Im Bereich der nachhaltigen Mobilität hat es eine interessante Kommunikation auf Multimodal Art und Weise präsentiert, zu sehen, wie es möglich ist, in diesem Bereich voranzubringen, wenn der private Fahrzeug gilt auch für viele Bewegungen innerhalb der Gemeinde, touristischen Gebieten, usw. mit dem Bus, Radfahren und Wandern, mit ihrer Ausrüstung. Hat sich durch die Bedingungen für diese Art der Spur sowohl Nachfrage eingestellt und wegen der Geschwindigkeit, Verkehrsberuhigung und Sicherheit, sowie verschiedene Ausführungsformen.

- Im Bereich der Strukturen, die sie wurden in falschen Tunnel im Doppelgewölbe von großer Länge und Füllhöhe mit Asymmetrien Lasten, ist einer der klarsten Fälle von Interaktion Papiere von großem Interesse, da zwei Einzelfälle von Strukturen vorgestellt zwischen Boden und Struktur und Kommunikationsschrägseilbrücken, mit hervorragenden ästhetischen Pflege, in einem Ort mit hohem ökologischen Wert strahlte usw.

- Es hat sich Brücken in Andalusien zeigt die Vor- und Nachteile Veteranen, die alle gute Beispiele für kräftigen Zustand dieser Technologie in unserem Land überprüft.

Es hat die sorgfältige Anpassung eines bestehenden Viadukt den geltenden Vorschriften gezeigt, die höhere seismische und höhere Überlastungen Aktionen sowie eine schöne neue kontinuierliche Brücke von zwei Zellenabschnitt und variabler Tiefe, in Loja und schließlich die Präsentation einer neuen Brücke in Alcalá de Guadaira: der Drache, Wächter des Schlosses, das seinen Autor die interessante Abenteuer von seiner Konzeption und Projekt bezeichnet hat, einen Teil des Ziels der Brücke für die Würde und den Charakter des emblematischen und monumentalen Element der Bevölkerung zurückzugewinnen.

Bau

- Spreizen die Konstruktion und den Bau einer Papier die aktuelle Situation in Andalusien in Bezug auf die Firma beschrieben, die besagt, vier Jahre nach dem Erscheinen der Instruktion Pavements Andalusien, die Gültigkeit ihrer konzeptionellen Rahmen und rationale Projekt und Bemessungsverfahren, dem Vorläufer Charakter seiner technischen Innovationen (Bedeutung der Gründung der Firma, die Betonung auf die Stabilisierung, die Verwendung von Rand Materialien, etc.), Straße, die Anweisung 6.1 passiert. und 2. IC Ministerium für öffentliche Arbeiten, und mehrere europäische Normen, die geleitet werden.

- Die andalusische Instruction Modell auch in Bezug auf die Offenheit der Diskussion und Entwicklung, ist jetzt weit verbreitet und haben bereits ein Benutzererlebnis starten eine ruhige Analyse und regelmäßige Überprüfung und Aktualisierung, wie angegeben Wille Beratung zu beginnen.

- Erhöhung der Aufmerksamkeit in den Projekten auf geotechnische und Materialqualität der Spur und den Beitrag Aspekte beobachtet, zusammen mit den Stabilisierungsbehandlungen.

- Sie haben Anträge auf die Definition der Promenaden der Firma gemacht, seine Charakterisierung; die Verwendung vorhandener Materialien in der Spur, die Behandlung mit Kalk oder Zement; und vor allem die Analyse der allgemeinen technischen Daten zur Bodenbehandlung mit Kalk, dessen Spezifikation GIASA ergänzt geltenden Rechtsvorschriften über die Erfahrungen in der A-381 Zeichnung.

- Im Bereich der Heißasphalt betont er die Analyse der neu Vorschriften entwickelt, dh die "Strukturverhalten verschiedener Abschnitte der starke und flexible Sortierung Circular 10 / 02" und "Neue Verordnungen Verstärkung Firma" vor allem das Aussehen des Ordens Rund 9 / 2002, "Rehabilitation der Firma", die vorwärts ein bedeutender Schritt gewesen.

- Betont die unablässige Aktivität in der Branche auf der Suche nach verschiedenen Modifikationen Bitumina für ein besseres Funktionieren der starken Merkmale erforderlich sind, um zu verbessern, Haltbarkeit, Montage usw., Hervorhebung der hohen Modul-Gemische, Bitumengemische hergestellt mit Bitumina hohen Kautschukgehalt (von Reifen aus der Nutzung), die Verwendung von Kalkhydrat als Mineralstaub oder das Verhalten von Asphaltmischungen mit Acrylfasern verstärkt.

- Es wurden Fortschritte auf dem Gebiet der Recyclingfirma gewesen, die die Durchführung solcher Arbeiten diskutiert und die Entwicklung der mit Emulsion und Zement recycelt gemischt.

- Dieser Teil ist, äußerte er als Gastvortrag über sie in der wachsenden Umweltbewusstsein der Abfallwirtschaft und Recycling, das enorme Potenzial der Straße gegeben zu nehmen, ohne Verlust an Funktionalität, um große Mengen von Abfällen. Das Prinzip 3RVE (Reduzierung, Wiederverwendung, Recycling, Verwertung, Beseitigung) muss in der Linie zur schrittweisen Nutzung von Abfall- und Recyclingunternehmen führen, angetrieben durch die Anweisung ICAFIR produziert, von 1998, eine wichtige Erfahrung Andalusien. In diesem Sinne hat es die A-92 wurde die Bestimmung, die im Kongress, vollständige und ausführliche Darstellung der großartigen Ausführung unter Einbeziehung der Strecke Guadix-Almería war.

- Es hat eine Mitteilung über selbstverdichtenden Beton, Technik ausgesetzt, die in der Zukunft angewendet häufiger werden und eine Mitteilung über die Steuerung und Überwachung der Arbeiten während der Garantiezeit.

- Sicherheit und Gesundheit wurden vier Papiere, deren präsentierte Lesung zeigt, dass der neue Rechtsrahmen wird einen großen Schub für die Verhütung von Arbeitsunfällen und Krankheiten geben.

- So beschrieben sie die Verpflichtungen der in den verschiedenen Phasen eines Arbeits beteiligten Akteure, um auf ein umfassendes Management von Sicherheit und Gesundheit, und andere Kommunikationslücke zwischen den typischen Risiken der Aktivitäten und die typischen Risiken der Arbeit.

- Es hat sich "für die Entwicklung von Sicherheit und Gesundheit Pläne der Arbeiten gefördert durch die lokale Regierung Methodischer Leitfaden" Frucht der Erfahrung und eine Reihe von Plänen eine gewesen, die für das Schreiben von ihnen nützliche Ideen zur Verfügung stellt.

- In Bezug auf Qualität Systemen kann ein Durchbruch in der Computeranwendung von Qualitätsmanagementsystemen nach ISO ISO 9001 und 14001 in den Arbeiten sowohl von der Verwaltung gesehen werden, und Unternehmen beteiligt. Eine Mitteilung bezieht sich auf Empfehlungen für Pläne Qualitätssicherung Laboratorien arbeiten drei befassen sich mit Anwendungen von EDV-Management von Projektmanagern, eine auf der Implementierung von Systemen der Qualitätssicherung der Ausarbeitung in arbeitet, und eine andere auf Prüfung der Qualität der Arbeit.

- Im Hinblick auf die Qualitätskontrolle Datenbank von Tests der Qualitätskontrolle von Materialien GIASA ausgesetzt war und die Kommunikation über Promenaden Team dynamische Auskultation hohe Leistung und Qualitätskontrolle von Kies-Emulsion Empfangs von Asphaltmischungen und bitumenhaltige Bindemittel.

Geotechnik

- Eine signifikante Anzahl von eingereichten Kommunikation bezieht sich auf Krankheiten, die in Böschungen erschienen sind durch verschiedene Faktoren verursacht, in der Regel mit der Art des Materials und das Wetter (lange Zyklen von Trockenheit, durch Beiträge von wichtigen Wasser in kurzen Perioden gefolgt) verbunden sind, sowie Arten von Instabilitäten und Projektfehler, die einen Erdrutsch verursachen kann, die verschiedenen Studien beschreiben, die ausgeführt werden können:

- Geologische Fotointerpretation
- Kenntnis der Geomorphologie.
- Hydrogeology.
- Definition der Festigkeitsparameter der betroffenen Formationen.
- Berechnung der Steigung durch die richtige Vorgehensweise.

- Angesichts der geologischen / geotechnischen Eigenschaften der andalusischen, Straßenarbeiten in diesem Bereich in der Regel mit einer signifikanten Menge von geotechnischen Maßnahmen verbunden sind. Es ist daher sehr wichtig, die notwendigen Methoden für die zuverlässige und wirtschaftliche Konstruktionen von ihnen haben.

- In dieser Hinsicht Eurocode-7 stellt einen ersten Versuch, ein Design Guide und Projekt, nach einem Trend zu entwickeln, die, obwohl sie in anderen Bereichen des Bauwesens üblich war, ein Novum im Bereich der geotechnischen Analyse darstellt.

- Es sollte das Interesse einer Methodik zu beachten, die präsentiert wurde, zu handeln, sobald Schlupf an einem Hang erscheint, das Folgendes umfasst:

Stellen Sie die Geschichte des Problems -: Sein Hintergrund, aufgezeichneten Bewegungen usw.
Entwicklung angemessener Topographie -.
- Bestimmen Sie den Einfluss von Wasser, kartieren Sie das Vorhandensein von nahegelegenen Quellen, Ansammlungen von Wasser usw.
Bestimmen Sie die Stratigraphie des Gebiets und geotechnische Parameter -.
- Reanalyse des Geschehens mit den geeigneten Methoden.
- Studie über den Zugang von Maschinen und Eingangs Verfügbarkeit.
- Studie über Alternativen.
- Überwachung der gewählten Lösung.
- Auskultation der Arbeit: Neigungssensoren, Referenzen Nivellierung.
- Erneute mittel- und langfristige Gültigkeit der Lösung.

- Ein wichtiges Anliegen und Fortschritte bei der Charakterisierung Techniken und die Verbesserung der zugrunde liegenden natürlichen Gelände (Fundamente von Straßen) sowie die Materialien in den Bau von Dämmen verwendet, und die Testmethoden zur Überprüfung Qualität beobachtet.

- So gab es spezifische Kommunikation auf piezocone, besondere geotechnische und hydro Studien für einzelne Arbeiten gewesen, studiert Instabilität Fundamente von Böschungen und Kalk Stabilisierungsmethoden unzureichend und expansive zugrunde liegenden natürlichen Gelände.

- Ein Sonderfall der Verwendung von Rand Materialien ist der Bau der A-381 Jerez-Los Barrios durch den Naturpark der Eicheln vorbei. Um die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren, hat die volle Ausnutzung der Spurenmaterialien gezwungen. Es hat sich die Eigenschaften, auf die "in situ" lime Stabilisierung zu verbessern verwendet. Zwischen den beiden Abschnitten fünf Millionen Kubikmeter stabilisierten Böden werden summiert. Es sollte die Untersuchung der Entwicklung der verschiedenen Parameter während der Bau von Dämmen mit Kalk in der A-381 stabilisiert werden festgestellt.

- Eine weitere bemerkenswerte Arbeit Bodenstabilisierung vorgestellt, ist die Konditionierung der A-321.

- Ein besonderes Anliegen für die Qualitätskontrolle der Ausführung der Arbeiten der Konsolidierung des zugrunde liegenden natürlichen Gelände beobachtet. Spezielle Verfahren werden entwickelt, um die Qualität der speziellen Elemente für Konsolidierungen von Stiftungen wie injizierten micropiles oder Spalten von Kies verwendet zu steuern.

- Es wurde eine Methodik für die Prüfung Last micropiles vorgeschlagen, vor allem die Mikropfahl-Bodenhaftung zu definieren, die erhaltenen Ergebnisse in Art Alpujarride Land zeigt.

Ausbeutung

- Hat eine Mitteilung über die automatisierte Inventarisierung von Straßennetz von Andalusien ausgesetzt, was die Bedeutung betont hat, um die Programmierung und eine Tätigkeit planen, um die Elemente zu kennen, die sie enthalten. Daher hielt die Generaldirektion der Highways der andalusischen durch seine Planungsservice führt regelmäßige Kampagnen Inventory mit High-Performance-Fahrzeugen, laufend aktualisiert.

- Ein großes Interesse an den Managementsystemen von Straßen, vorbehaltlich 14 Kommunikation, die verschiedenen Aspekte, wie zum Beispiel System-Management-Firma (mit Blick auf die Wartung und Betrieb), Managementsysteme für die Nutzung von Tunneln und Viadukten Adresse wird beobachtet Umweltmanagementsysteme, usw. Kommunikation vertiefen sich auf spezifische Aspekte, wie die Modernisierung von Straßen, und entweder den Schwerpunkt auf die Erhaltung Aktivitäten Straffung, entweder die Qualität des Kundenservice zu verbessern, vor kurzem als Client-Dienste betrachtet Straßen.

- Eine Mitteilung über Vereinheitlichung der Kriterien für Entscheidungen über Genehmigungen zu machen, so dass keine vergleichenden Beschwerden auftreten, vorgestellt. Wir gingen eine praktische Anwendung Leitfaden zu entwickeln und durch die Highways Agency zusammengefasst.

- Im Betrieb von Straßen hat es eine Reihe von interessanten Empfehlungen ausgesetzt, wenn sie durch Tunnel und Erfahrungen helplines, Kommunikations-Infrastruktur und ihre Anwendungen im Allgemeinen zu fahren.

- Es wurde eine Studie in der Autonomen Gemeinschaft Madrid ausgesetzt, deren Zweck mit Verkehrsteilnehmer verbunden ist, ihre Anliegen und Meinungen über sie zu verstehen, die ein klares Bekenntnis ist es, den Weg zur vollen Kundenzufriedenheit zu verwalten .

- Integrierte Erhaltung Verträge haben jeden Tag eine weitere Expansion durch das Gebiet, vor allem in Andalusien. Schlussfolgerungen wurden im Zusammenhang mit der Organisation des Vertrages und die Antwort von den erfolgreichen Bietern gegeben Management-Anforderungen gemacht.

- Heute ist das Studium die Möglichkeit, die Gestaltung von Verträgen für integrierte Erhaltung ändern, deren Behandlung in ähnlicher Weise zu einer Konzession, insbesondere den Teil über Firma, widmet ein paar Spiele erhöht, um die Aufrechterhaltung der Indikatoren für die Mindest und Auftragnehmer die Freiheit haben, die notwendigen Schritte zu entscheiden, diese Indikatoren unter den vorgeschriebenen Werten Leistungen zu halten. Sie wurden früher Erfahrungen umfassender Erhaltung Standards Vertrags westlich von der Provinzregierung Álava ausgesetzt.

- Eine Mitteilung über die Priorisierung von Erhaltungsmaßnahmen in städtischen Firma, deren oberstes Ziel ist der Vorschlag eines Systems der städtischen Management-Unternehmen eine einfache Implementierung für mittelgroße Städte vorgestellt.

Sicherheit im Straßenverkehr

- Im Hinblick auf die Verkehrssicherheit, Kommunikation sind, wie bereits fortgeschritten, gering an Zahl, verglichen mit anderen Bereichen, die für zukünftige Tagungen betrachtet werden sollten.

- Die Präsentation auf der Verkehrssicherheitspolitik in Andalusien Teil der Feststellung des beschleunigten Verkehrswachstum in den kommenden Jahren, sowie die erwartete Erhöhung des Anteils von schweren Fahrzeugen aus dem 6,7% heute% in 10,7 erwartet 2007 . Die derzeitige Politik, basierend auf der Kenntnis von Unfalldaten und systematisches Vorgehen zur Entfernung von TCA, bewegt sich in Richtung einer möglichen schrittweisen Umsetzung der Road Safety Audits, proaktiven Mechanismus in allen Phasen des Straßenbaus zu handeln, aber das erfordert besondere Aufmerksamkeit auf die Probleme der Form der Rekrutierung, Ausbildung von Inspektoren, usw.

- Mehrere Berichte mit Unfallhäufigkeit Abschnitte handelt, die eine Modifikation der Definition aussetzt von der Generaldirektion der Highways Ministerium für Entwicklung gegeben, die von der Gemeinschaft von Madrid beschäftigt, und ihre Anwendung kurz zu beschreiben.

- Es ist klar, das Interesse von mehreren Mitteilungen über die Anwendung verschiedener Geräte gezeigt, vor allem auf der Grundlage neuer Technologien, um spezifische Fragen der Sicherheit:

- Vergleich zwischen den Antriebswechselverkehrszeichen durch die üblichen Verfahren durch einen Computer mit den meisten direkt und unmittelbar durch ein Handy gemacht.

- Verwendung von Leuchtbaken sind Leuchtdioden.

- Es wurde aufgeführt und eine Reihe von Maßnahmen mit niedrigen Kosten klassifiziert die Sicherheit zu verbessern, unter denen Signal- und Sicherheitsbarrieren überwiegen.

- Eine Mitteilung untersucht das Problem durch städtische Fahrten gestellt. Verweist auf die fragwürdige Nutzen der Ampel rot, wenn es eine gewisse Annäherungsgeschwindigkeit und geringe Wahrnehmung des Menschen haben die vertikalen Signale übersteigt.

- Es hat eine interessante und umfassende Feldstudie über die tatsächlichen Geschwindigkeiten gewesen in der A-92 praktiziert, dass ein großer Teil der Autobahn, zwischen einem Drittel und der Hälfte der Fahrzeuge verletzen die gesetzlichen Grenzwerte zu finden. Eine detaillierte Studie über die Entwicklung der Unfallrate der Abschnitte dieser Autobahn in den letzten Jahren ist auch 5, abschließende ausgesetzt, die 1 km / h erhöht. die durchschnittliche Geschwindigkeit 4% erhöht sich die Gefahrenindex.

- Abschließend möchte ich ihre Arbeit an die Mitglieder des Technischen Komitees und Organisationen (Autobahnen, GIASA, Spanisch Straße Association) für ihr Vertrauen in die Generalberichterstatter danken.

- Ich schließe mit einer letzten Erinnerung an COAC I und II (Granada und Cadiz) und Wünsche des langen Lebens und Erfolg andalusischen Straßen und Zukunft COAC.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie