Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Die XVII Nationale Symposium Weg und Werke der lokalen Administration (VYODEAL) wird in Sevilla März 2003 statt

In Sevilla, der 24 28 bis März 2003

Der Rat von Sevilla und der spanischen Straßenverband organisierte einen nationalen Kongress auf Provincial Autobahnen

Das Nationale Symposium Way und Arbeiten für lokale Verwaltung ist eines der wichtigsten Treffen auf Landesstraßen sind in Spanien regelmäßig statt

Die siebzehnte Ausgabe dieses Kongresses wird zusammen zu bringen einige Experten im ganzen Land 300

Madrid, April 9 2002.- Organisiert von der Provinzregierung von Sevilla und der spanischen Straßenverband (AEC), dem XVII Nationalen Symposium Weg und Werke der lokalen Administration (VYODEAL) wird in der andalusischen Hauptstadt Frühling statt im nächsten Jahr. So zwischen den 24 und 28 2003 Märztagen, Sevilla wird die Gespräche und Einblicke Gastgeber, die um die dringendsten Probleme entwickelt, dass heute Provinzstraßennetze zu beeinflussen.

Nach dem Passieren Lion Mai 2001 wo die Bedürfnisse der Verwaltung der lokalen Straßen und eine Reihe von Empfehlungen ihnen angebotenen Adresse markiert ist, bewegt die VYODEAL Süden unseres Landes auf die Entwicklung zu suchen, diese Art der Straße in den vergangenen zwei Jahren. wirtschaftlichen und finanziellen Aspekte (Kosten Deputationen auf örtlichen Straßen, Planung, Umsetzung des Gesetzes der öffentlichen Verwaltung Verträge ...) diskutiert werden, verwenden die, die die Verwaltung, den Betrieb und die Wartung betreffen (Winter Wartung, Unfall, und Verteidigung ...), technische Kriterien (Layout, fest, Schilder, Markierungen, Entwässerung, geotechnische), die rechtliche Verantwortung und wie diese Straßen bewertet sozial, unter anderem Fragen.

Die Provinz von Sevilla, und ein großer Teil der autonomen Gemeinschaft Andalusien, wird Star in vielen der Interventionen geschehen.

Die andalusische Region hat etwa 25.000 km Straßen; in der Nähe von 3.300 von der Zentralverwaltung (Ministry of Development) verwaltet werden, mehr als 10.700 sind verantwortlich für die autonome Regierung und über 10.500 Zuständigkeit der Provinzräte. Die 15 25.000% dieser Kilometern verläuft durch die Provinz von Sevilla, dessen Rat verwaltet insgesamt 1.525 Kilometer (das größte Netzwerk von acht Provinzen, nach Cordoba und Jaen -2.427 Meilen-Meilen - 1.655). Der Vorstand ist verantwortlich 10.799 Kilometer (1.895 in Sevilla) und der 3.229 Staat (Sevilla 405).

In 2000, die Provincial de Sevilla in Straßen 6,16 Mio. Euro (1.025 Millionen Peseten) investiert, die als drittgrößter Investor in der Region Corporation zählt. Die andalusische auch im Jahr 2000 nach Sevilla von ihren Haushaltsprioritäten für Straßen, Aufteilung insgesamt 42,59 Mio. Euro (7.087 Millionen Peseten) nach Sevilla autonomen Netzwerk gemacht. Wie für die Zentralregierung investierte es 29,59 Mio. Euro (4.923 Millionen Peseten) auf den Straßen in der Provinz Sevilla.


Ein wenig Geschichte

Das Nationale Symposium Way und Werke der lokalen Verwaltung wurde zum ersten Mal in 1972 gehalten. Torremolinos gehostet, erste Ausgabe, und nach dreißig Jahren der einzige Kongress in Spanien gewidmet, die Probleme der örtlichen Straßen zur Bewältigung hat viele Erfahrungen gesammelt.

Über sechzehn Ausgaben brachte die VYODEAL zusammen etwa viertausend Delegierten, die beide von der Regierung (zentral, regional und Provinz) und den nationalen und internationalen Straße verbunden Unternehmen. Dies hat seine Position als einer der Sitzungen auf die Straßeninfrastruktur mehr Veteranen unseres Landes und unverzichtbares Forum für die Diskussion über die verschiedenen Aspekte der Landesstraßen, sowohl aus wirtschaftlicher und sozialer Sicht und aus anderen Gesichtspunkten, konsolidiert einschließlich die das Management des Straßennetzes, Planung, Konstruktion, Design und Wartung, Auswirkungen auf die Umwelt und die Verkehrssicherheit.

Aus der Hand der spanischen Straßenverband seit 1974 (Jahr des zweiten Symposium), haben die eigentlichen Protagonisten von VYODEAL gewesen mehr als 68.000 Kilometer von unserem Gebiet, die das Sekundärnetz konfigurieren, die die einzige Verbindungsmittel sind für ca. die Hälfte der spanischen Gemeinden, deren Gesamtzahl ist um die 8.000.

Die VYODEAL in Sevilla in 2003 gehalten zu werden ist ein junges, VYODEAL renoviert, aber auf einer Stufe mit mehr Erfahrung als je zuvor, die die Rolle der Provinzräte anerkannt-little-so wichtig in der Welt der Straßeninfrastruktur zu bekräftigen sucht, und betonen erneut die Arbeit der Techniker, die mit der Aufrechterhaltung eines Netzwerks in einem guten Zustand zu tun haben, für viele Bürger, bedeutet die einzige Verbindung mit dem Rest des Territoriums.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie