Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Komplikationen in 80

Erste spanische Straßen in ZahlenDie 80er Jahre repräsentieren für Spanien die endgültige Errichtung des demokratischen Systems, das seinen Lackmustest mit der Ankunft der PSOE an der Macht im Jahr 1982 bestand. Es war das erste Mal seit fast einem halben Jahrhundert, dass eine Mitte-Links-Partei die Nation regierte.

In diesem Jahrzehnt war der Erfolg der Kampagnen Sichtprüfung des Zustands der Straßen 2005, eine vollständig von der AEC durchgeführte Studie zum Erhaltungszustand des nationalen Straßennetzes.

Der Verband bemüht sich um das direkte Sponsoring der autonomen Gemeinschaften, und die engen Beziehungen zu diesen Verwaltungen erweisen sich als Erfolg.

1984 wurde eine der wichtigsten Veröffentlichungen der AEC geboren: Spanische Straßen in Zahlen, eine Reihe von Statistiken über Investitionen in die Straßeninfrastruktur, aufgeschlüsselt nach autonomen Gemeinschaften und Provinzen. Als Mehrwert enthält das Dokument ein aktualisiertes Verzeichnis mit Namen und Positionen der für Straßen Verantwortlichen in allen Verwaltungen des Landes.

 

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie