Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italian Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

1967. Improvement Plan Routen Asphalt Netzwerk

In den frühen Jahren zirkulierenden 60 noch auf spanischen Straßen über eine Million Pferdekarren.Er wurde als Redia bekannt ist, und auf den 12 Routen mehr Verkehrsintensität zu handeln soll: insgesamt etwa 5.000 Kilometer, die die Firma mit Asphaltschichten zu stärken suchte, um die Breite der Fahrbahn verallgemeinert in 12 Meter einschließlich harte Schultern; langsam Fahrspuren für schwere Fahrzeuge Zirkulation bauen, und füllen Sie die vertikale und horizontale Beschilderung, die geplante Investition für diesen Plan war 20.000 Millionen Peseten aufgeteilt zwischen 1967 und 1971.

Von nun an, wenn auch mit einigen Ausnahmen abgesehen, wird der Straßeninvestitionen pro Jahr erhöhen. Ein wichtiger Punkt wird auf den Ausbau und die Verbesserung der Zufahrtsstraßen oder Bypass-Städte zugeordnet. die Manoteras-Knoten-Knoten-Sur in Madrid über 370 ;: Kilometer von Autobahnen und städtischen oder vorstädtischen Autobahnen, einschließlich der integrierten die arterielle Netz von Flughafen Palma de Mallorca und Flughafen Zweig; oder das arterielle Netz von Valencia-El Saler. Und obwohl Kilometer Autobahn erhöht gebaut und das Land in jeder Hinsicht war die Entwicklung, gab es immer noch im Umlauf in unseren Straßen und Pferdewagen, mehr als eine Million in 1961. Sie verschwinden nicht ganz bis zum Jahre 70.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
Fax: (34) 91 5766522
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Ansicht Politik