Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italian Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

II-Konferenz über Sicherheit im Straßenverkehr informativ: "Bericht zur Verhütung"

Letzte 16 Juni die zweite divulgativa Tag der Verkehrssicherheit wurde mit dem Thema "Bericht zu verhindern", eine Initiative durchgeführt vom Institut für Verkehrssicherheit an der Mapfre-Stiftung, der spanischen Straßenverband und Applus gehalten.

Dª Anna Ferrer, Direktorin des Nationalen Observatoriums für Verkehrssicherheit der Generaldirektion Verkehr, war anwesend und stellte den "Strategischen Plan der DGT" vor.

Im Anschluss an diese Intervention deckten die Themen waren:

- Human Factor: Präsentation von Herrn Agustín Galdón (Fundación MAPFRE), "Ziel: 0 Kinder starben Child Restraint System".

- Factor Vía: Präsentation von Frau Elena de la Peña González (Spanischer Straßenverband), "Ziel: 30% weniger Todesfälle pro Ausgabe über konventionelle Straßen".

- Vehicle Factor: Präsentation von David Gallegos (Applus + Vorsitzender) "Ziel: 30% ige Reduktion der Todesfälle durch Missbrauch".

Die Veranstaltung endete mit einem Runden Tisch mit allen Referenten, an dem D. Bartolomé Vargas, Verkehrssicherheitsstaatsanwalt, teilnahm.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
Fax: (34) 91 5766522
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Ansicht Politik