Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italian Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

XXI Mittelmeer-Verkehrssicherheitskonferenz

PROGRAMM | ANMELDUNGEN | PRESSEMITTEILUNG



Lebenslauf

15 Juni nächstes Jahr findet in Madrid die XXI Mittelmeer-Konferenz über Sicherheit im Straßenverkehr, organisiert von der Vereinigung Prävention von Verkehrsunfällen P (A) T, mit der Zusammenarbeit des spanischen Straßenverbandes (AEC).

Zeitgleich mit dem 50º Geburtstag von P (A) T, dieser Konferenz langen Karriere, kommen zuerst nach Madrid an den Tisch zu bringen, der „die zweite nach dem Vorfall“ passiert.

Opfer und Angehörige haben einen langen und komplizierten Weg von hinten nach Verkehrsunfall reisen auftreten und zurück in den Alltag sofort wieder zu integrieren. In jeder dieser Phasen brauchen Pflege-Profis, die sie mit Sensibilität, Seriosität und Professionalität zu behandeln. Und sie können verstehen, was passiert ist und was sie erwartet. Fachleute, die ganze Art und Weise kennen.

Das Ziel dieser Konferenz ist es daher, alle Profis nach dem Vorfall beteiligt zusammen bringen, für die auf der Grundlage der Vision des Opfers, sie verstehen, wie ihre Arbeit den nachfolgenden Prozess und die Arbeit anderer Fachleute beeinflussen . „Wir wollen die interdisziplinäre Zusammenarbeit fördern und Debatte zu fördern, die Lebensqualität von Opfern des Menschenhandels zu verbessern. Und darüber nachdenken, wie sollte es entwickelt nach Unfällen 20 Aufmerksamkeit in den kommenden Jahren.

Für wen wir unsere Arbeit in der Straße Feld durchführen, diese Veranstaltung bietet uns die Möglichkeit, über den rein technischen Bereich zu gehen, in die menschlichen Seite der Mobilität im Straßenverkehr in der Gewissheit zu erhalten, dass die Erfahrung von Fachleuten, die zur Arbeit aus der „zweiten nach dem Vorfall“ für diejenigen hilfreich und nützlich sein, die sich lange platzieren, bevor das passiert.

23 und 09: Stunden 00 17 Juni Die XXI Mittelmeer-Konferenz über Sicherheit im Straßenverkehr in der Sala Recoletos von MAPFRE (Paseo de Recoletos, 00) Stiftung unter 15 statt.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
Fax: (34) 91 5766522
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Ansicht Politik