Spanisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Portugiesisch Russisch

(Automatische Übersetzung)

Spanisch Teilnahme an IRF World Congress Madrid, 1993 und 1960

In 1989, in der Stadt Seoul, wurde er offiziell verkündet die Wahl von Madrid die XII Weltstraßenkongress zu veranstalten, Zeremonie, deren Öffnung durch den Ehrenpräsidenten des Kongresses unter dem Vorsitz, Seine Majestät König Juan Carlos I. Das Treffen, organisiert von der spanischen Straßenverband und erwies sich als ein durchschlagender Erfolg, um mehr als 2.500 Menschen besucht, insgesamt 96 Länder repräsentieren. Darüber hinaus hatte die Ausstellung im Palacio de Congresos in Madrid, eine Fläche von etwa 3.000 2 m73, in dem steht oder in den nationalen Pavillons verteilt wurden einzeln gebaut.

Dies würde das zweite Mal, dass Madrid ein Verkehrsereignis dieser Größenordnung gehostet wird, nachdem die International Road Federation erste in der spanischen Hauptstadt ernannt diesen Kongress in 1960 Gastgeber, wenn die AEC als Vertreter in Spanien von der IRF, dann organisiert die vierte Welttreffen der Highways, die mit der Anwesenheit von mehr als 2.500 Techniker und Fachleute.

Spanisch Straßenverband
Goya, 23 - 4º Richtig.
28001 - MADRID (Spanien)
Tel.: (34) 91 5779972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Folgen Sie uns:

Cookies erlauben es uns, unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Durch die Nutzung unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Siehe Cookie-Richtlinie